Rechtsanwalt Norbert Grossmann

 

VERSICHERUNGSRECHT

 

Unabhängig vom verkehrsrechtlichen Bereich werden Sie gegebenenfalls von einer Versicherung einen ablehnenden Bescheid erhalten. Egal ob es sich dabei um eine Unfallversicherung, eine private Zusatzversicherung, eine Hausratsversicherung oder einen anderen Versicherungszweig handelt, haben Sie auf der Gegenseite speziell geschulte Sachbearbeiter zum „Gegner“. Diese haben nur das Interesse der Versicherung im Blick. Jeder Schadenfall ist für die Versicherung ein eigener Nachteil. Nehmen Sie daher die Ablehnung durch eine Versicherung nicht einfach hin, sondern fragen Sie einen in versicherungsrechtlichen Angelegenheit versierten Anwalt. Auch hier kann ich Ihnen aufgrund langjähriger beruflicher Tätigkeit gerne helfen.